Wie der ein oder andere vielleicht schon aus der Presse oder aus dem Dorffunk erfahren hat, dürfen wir auch hier noch einmal bekannt geben, dass sich ein neuer geschäftsführerender Vorstand für den Schützenverein gefunden hat und somit die Auflösung des Vereins zum Glück vom Tisch ist.

Da die Generalversammlung im Januar verschoben wird, werden die Kandidaten dann beim nächstmöglichen Termin zur Wahl gestellt. Solange bleiben die Posten so besetzt wie sie gerade noch besetzt sind.

Wir freuen uns, dass unser Traditionsverein weiter leben kann und bedanken uns schon jetzt bei allen Verantwortlichen, die sich für die Wahl aufstellen lassen.

Noch mehr fiebern wir der Normalität und damit einhergehend dann auch hoffentlich bald wieder unserem Schützenfest entgegen.

Bleibt gesund!

Der Vorstand der Jungschützen

News

Der Vorstand der Jungschützen Brome wünschen allen Jungschützen, dem Königshaus sowie allen Schützenschwestern und Schützenbrüdern ein frohes und gesundes neues Jahr.

Wir gehen positiv und optimistisch in das neue Jahr und freuen uns auf viele schöne Momente im Schützenverein.

Auch wenn unser Jungschützenball zu Beginn des Jahres leider bedingt durch die Pandemie abgesagt werden muss, hoffen wir, dass wir ab Mitte des Jahres wieder unsere ersten Veranstaltungen durchführen können.

Bei Fragen, Anliegen oder Anmerkungen möchten wir alle einladen, gerne auf uns als Vorstand der Jungschützen zuzukommen.

Wir hoffen, alle schnellstmöglich und gesund wieder zu sehen!

Frohes neues Jahr!

Hallo Jungschützen,

ein außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu, von dem wir aufgrund der Pandemie leider nicht viel gemeinsam verbracht haben.

Im Januar konnten wir mit über 200 Gästen unsere erste und vermutlich letzte ,,Fete“ in 2020 feiern: Unseren 47. Jungschützenball in der Perle. Ein toller Tanzabend mit vollem Saal und super Preisen in unserer Tombola konnten wir verzeichnen. Daher auch hier nochmal der Dank an Alle, die uns Jungschützen immer unterstützen und sofort behilflich sind, wenn wir Euch brauchen! Dass dieses aber auch der letzte Ball in unserer Perle an der Ohre sein wird, konnte zu diesem Zeitpunkt noch keiner ahnen.

Kurz darauf schlug die Pandemie ein und alles wurde und ist bis unbestimmte Zeit auf Eis gelegt. Auch unser Highlight das Schützenfest fiel erstmalig aus. In kleinen Gruppen machten sich trotzdem ein paar Jungschützen die Arbeit, um die ein oder andere Birke im Ort zu verteilen. Auch die bunten Wimpel zierten unseren Ort in der Corona-Zeit. Vielen Dank an die Jungs, die sich die Mühe gemacht haben trotz allem ein wenig Schützenfestfeeling ins Bromer Land zu bringen. Das zeigt, mit wie viel Herzblut Ihr dabei seid und wie sehr euch das fehlt!

Da wir keine Versammlungen und Veranstaltungen durchführen konnten, möchte ich erwähnen, dass all diejenigen, die eine Ehrung oder Beförderung in 2020 erhalten hätten, nicht vergessen sind, sondern zum nächstmöglichen Zeitpunkt würdevoll nachgeholt werden 🙂 An dieser Stelle möchte auch das Jungschützen Corps nochmals der Feinen Garde, sowie unseren Jägern herzlichst zu ihren Jubiläen gratulieren, die leider verschoben werden mussten. Wir freuen uns aber trotzdem schon, auf tolle und ehrenvolle Nach-Feiern mit euch.

Auch wir hätten einen kleinen Grund gehabt zu feiern, mit 140 Jahre Jungschützen, sowie unser 10 jähriges Seifenkistenrennen. Aber auch das wird nachgeholt.

Positiv zu vermelden ist, dass wir Jungschützen die Gewinnspargemeinschaft bei unserer Volksbank in Brome gewonnen und dort einen Check für neue Materialien bekommen haben. Tolle neue Bierzeltgarnituren, Stehtische sowie auch ein Pavillon konnten wir uns davon zulegen. Ein großes Dankeschön an die Volksbank in Brome, ohne die das nicht möglich gewesen wäre.

Zuletzt habt Ihr noch ein kleines Weihnachtsgeschenk bekommen: Damit Ihr auch in der kalten Jahreszeit immer ein wenig schwarz/weiß/rot bei Euch tragt, möchten wir uns vom Vorstand nochmal bei allen bedanken für das Verständnis in dieser ,,trockenen“ Zeit und freuen uns natürlich schon, auf ein hoffentlich baldiges Wiedersehen, bei dem wir dann einiges nachzuholen haben!

Wir wünschen Euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Bleibt uns bitte alle gesund.

Euer Hauptmann Maik Harling mit Vorstand

Rückblick 2020

Hier ein paar Infos zu den Terminen für das kommende Jahr, natürlich vorbehaltlich der behördlichen Bestimmungen.

Unser Jungschützenball im Januar wird nicht stattfinden.

Auch der Kreisjungschützenball 2021 wird nicht stattfinden.

Am 10. April, dem eigentlichen Datum des KJSBs soll unsere Frühjahrsveranstaltung stattfinden.

Das Schießen und Exerzieren soll am 29. Mai stattfinden.

Auch hoffen wir noch auf den Jägerausmarsch und unsere Mitgliederversammlung am 20. Juni 2021 sowie natürlich das Schützenfest am darauffolgenden Wochenende vom 25. bis 27. Juni.

Einen Termin für das Juxturnier beim FC Brome gibt es noch nicht.

Das Seifenkistenrennen soll am 28. August stattfinden.

Der Jahresabschluss in Wesendorf ist für den 6. November vorgesehen und Boßeln in Schönewörde für den 27. November.

Ein Liederabend wird geplant, sobald es die Situation wieder zulässt.

Bleibt gesund!

Euer Vorstand

Infos und Termine 2021